Anwaltskanzlei

© 2016 | PRIVATSCHUTZ  

JANČO A PARTNERI

ÜBER UNS

Die Anwaltskanzlei Advokátska kancelária JANČO A PARTNERI, s.r.o. betätigt sich kontinuierlich seit 2006 als eine im Handelsregister eingetragene juristische Person (GmbH) auf dem Markt mit Orientierung auf alle Hauptrechtsgebiete.

Ihr Gründer JUDr. Ladislav Jančo, MPH ist als Anwalt seit 1987 im Rechtsanwaltsverzeichnis eingetragen und beruflich im Rahmen des Gerichtswesens bereits seit 1983 tätig. Parallel wirkte er als Mitglied von Statutar- und Aufsichtsorganen in Handelsgesellschaften in den Bereichen Gesundheitswesen und Energetik.

 

Derzeitig ist JUDr. Ladislav Jančo, MPH weiterhin Gesellschafter und Geschäftsführer unserer Anwaltskanzlei, er widmet sich jedoch auch der pädagogischen Tätigkeit als Fachassistent an der Slowakischen Medizinischen Universität in Bratislava. Seine langjährigen Erfahrungen und interdisziplinären Kenntnisse sind einer der Hauptgründe, weshalb Klienten unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen.

UNSER TEAM

JUDr. Ladislav JANČO, MPH

Rechtsanwalt, Geschäftsführer

absolvierte die Juristische Fakultät der Pavel-Jozef-Šafárik-Universität in Košice. Seit 1987 arbeitet er freiberuflich in der Rechtsanwaltschaft, 2002 - 2013 war er auch im Rechtsanwaltsverzeichnis der Tschechischen Rechtsanwaltskammer eingetragen. Derzeit übt er die Rechtsanwaltstätigkeit als Geschäftsführer der Gesellschaft Advokátska kancelária JANČO A PARTNERI, s.r.o. aus. Daneben ist er auch in Organen der beruflichen Selbstverwaltung als Ersatzmitglied der Revisionskommission der Slowakischen Rechtsanwaltskammer tätig. Er ist externer Doktorand am Lehrstuhl für Medizinrecht der Medizinischen Fakultät der Slowakischen Medizinischen Universität in Bratislava. Seit 2014 wirkt er an dieser Universität als Assistent, wobei er seine pädagogische Tätigkeit im festgelegten Fachgebiet, sowie auch wissenschaftliche Forschungstätigkeit auf dem Gebiet des Medizinrechts ausübt.

Mgr. Tomáš KURINEC

absolvierte die Juristische Fakultät der Comenius-Universität in 2012. In der Anwaltskanzlei JANČO A PARTNERI wirkt er ununterbrochen seit 2011, und zwar als Rechtsassistent, Konzipient und seit 2016 als mitarbeitender Rechtsanwalt. Während der angeführten Zeit arbeitete er mit bei der Gewährung von Rechtsdienstleistungen für viele Subjekte aus dem öffentlichen Sektor, vor allem auf dem Gebiet des Handels- und Medizinrechts sowie des Verkehrs.

Mgr. Slavomír BREZINA

schloss 2005 das Studium an der Juristischen Fakultät der Universität Trnava ab. Die Rechtsanwaltsprüfung legte er erfolgreich 2011 ab. Seitdem wirkt er in der Anwaltskanzlei JANČO A PARTNERI als mitarbeitender Rechtsanwalt. Mgr. Slavomír Brezina widmet sich der komplexen Rechtsberatung für Unternehmen im Bereich des Privatrechts mit Ausrichtung vor allem auf das Immobilienrecht sowie das Recht der Handelsgesellschaften. Er konzentriert sich auf die deutschsprachigen Klienten.

Bc. Anton PEMPEK

studiert im vierten Studienjahr an der Juristischen Fakultät der Comenius-Universität in Bratislava. In der Anwaltskanzlei JANČO A PARTNERI wirkt er als Rechtsassistent seit 2014. Während seiner Tätigkeit arbeitete er bei der Gewährung von Rechtsdienstleistungen mit Rechtsanwälten und Konzipienten auf verschiedenen Rechtsgebieten zusammen.

Jana Lazovská, office manager

QUALITÄT

Eine Garantie für die Qualität der von uns angebotenen Dienstleistungen ist auch unser Team von erfahrenen Rechtsanwälten und mitarbeitenden Partnern, die über unersetzbare praktische Erfahrungen sowie auch über umfangreiches theoretisches Wissen und das Verständnis für die Notwendigkeit einer individuellen Einstellung zu den spezifischen Bedürfnissen der einzelnen Klienten verfügen. Ständige Vertiefung der erworbenen Kenntnisse, persönliche Weiterentwicklung sowie Offenheit für neue Gedanken und Ideen sind für jeden von ihnen in Hinblick auf das wirtschaftliche Erreichen der von den Klienten gesetzten Ziele selbstverständlich.

 

ZUSAMMENARBEIT

Zum Zweck des effektiven Schutzes der Rechte sowie der rechtlich geschützten Interessen der vertretenen Subjekte nutzen wir auch Dienstleistungen renommierter Fachleute aus anderen Fachgebieten, vor allem (jedoch nicht ausschließlich) von Steuer- und Buchhaltungsberatern, Experten aus dem Gebiet der Vergabe öffentlicher Aufträge sowie auch Dienste von Sachverständigen aus verschiedenen Fachgebieten. Somit stellen wir die Komplexität unserer Ergebnisse sicher.

 

ZUVERLÄSSIGKEIT

Wir bemühen uns, ständig die Qualität unserer Dienstleistungen zu erhöhen und offensiv den Klienten auf drohende Risiken zum Zweck eines präventiven Eingreifens bei eventuell entstehenden potentiellen Schäden hinzuweisen. Aus dem genannten Grund bevorzugen wir eine langfristige Zusammenarbeit, bei der wir uns auf das komplette Verständnis der individuellen Bedürfnisse der einzelnen Kunden sowie die Optimierung der von uns vorgeschlagenen Lösungen konzentrieren. Das bedeutet jedoch nicht, dass wir beim Auftreten von unvorhersehbaren Umständen nicht imstande sind, flexibel und schnell auch spontane Forderungen zu erfüllen.

 

INNOVATIONSFÄHIGKEIT

Bei der Ausübung unserer Tätigkeit nutzen wir für die Aktenbearbeitung unsere moderne technische Ausstattung. Selbstverständlich für uns ist die elektronische Kommunikation mit Organen der öffentlichen Verwaltung unter Verwendung eines qualifizierten Zertifikats/einer gesicherten elektronischen Signatur.

 

GARANTIEN

Unsere Anwaltskanzlei ist unter der Nummer 2013/11-PO-D1870 im Register der Marktteilnehmer eingetragen, das durch das Amt für Vergabe öffentlicher Aufträge geführt wird. Im Sinne des § 11 des Gesetzes Nr. 343/2015 Slg. über die Vergabe öffentlicher Aufträge und über die Änderung und Ergänzung einiger Gesetze in der Fassung späterer Vorschriften hat sie einen Endnutzer von Vorteilen, registriert im entsprechenden Register.

 

Die Mitglieder unseres Arbeitsteams sind gesetzlich verpflichtet, Schweigepflicht über alle Tatsachen einzuhalten, die sie im Zusammenhang mit der Ausübung der Anwaltstätigkeit erfahren haben.

 

Die von uns vorgeschlagenen Lösungen garantieren wir auf Grund unserer Rechtskenntnisse sowie unserer langjährigen Erfahrungen. Für einen Schaden, der durch eine eventuelle Verletzung der mit der Gewährung von Rechtsdienstleistungen verbundenen Pflichten entstanden ist, übernehmen wir dank der abgeschlossenen Berufshaftpflicht für Anwälte die vollständige Haftung bis zu einem Betrag von 1.750.000,00 EUR.